EP:

Tipps gegen Einbrecher und hilfreiche Produkte

Gerade in dieser Jahreszeit, wenn die Tage wieder kürzer sind und es früh eindunkelt, sind Einbrecher nicht weit weg. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen einen grossen Schock oftmals mit psychischen Folgen. Ebenfalls wird die Privatsphäre stark verletzt und das Sicherheitsgefühl geht verloren.

Einen optimalen Schutz erhalten Sie durch ein aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik, sicherheitsbewusstem Verhalten sowie einer aufmerksamen Nachbarschaft.

Hier sind einige Tipps, wie Sie sich vor Einbrechern schützen:

  • Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit – schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab!
  • Verschliessen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster!
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draussen. Einbrecher finden jedes Versteck!
  • Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schliesszylinder aus!
  • Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück!
  • Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei!
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit bspw. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter!
  • Entfernen Sie Aufstiegshilfen wie Leiter, Tische, Mülltonnen etc.
  • Achten Sie auf Ihre Kellerfenster und –schächte
  • Setzen Sie auf wirkungsvolle Abschreckung wie beispielsweise eine Alarmanlage
  • Schützen Sie Ihre Glasscheiben zusätzlich mit Sicherheitsfolien
  • Halten Sie Kontakt zu Ihrer Nachbarschaft

Überwachen Sie Ihr Zuhause optimal und haben Sie von überall aus Zugriff auf installierte Kameras und Sensoren. Fragen Sie ganz einfach Ihren EP:Fachhändler  -  er berät Sie gerne.