EP:

Rezepte für den perfekten Grillabend


Einfacher, schneller Sommer-Genuss: Grillrezepte

Wenn die Sommersonne lockt, verlegt sich das Privatleben gerne nach draußen. Alltägliches wie das Kochen lassen sich mit einem modernen Grill ebenfalls nach draußen verlegen und bieten mit einfachen und schnellen Rezepten kreativen Genuss für die spontane und kreative Grillparty mit Freunden und der Familie. Wir stellen einige unserer Favoriten für Sie vor.

Barbecue-Soße

Gute Dips und Soßen dürfen auf der Grillparty nicht fehlen. Wie wäre es also mit einer leckeren Barbecue-Soße zum Start?



Mischen Sie folgende Zutaten:

8 EL Tomatenmark
3 EL Senf
1 EL Currypulver
1 EL Paprikapulver edelsüß
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 TL Balsamico Essig
2 EL Honig
½ klein gewürfelte Zwiebel

Alle Zutaten gut durchmischen und mit einigen Spritzern frischem Zitronensaft abschmecken. Die Soße passt perfekt zu Spareribs, Steak und anderem kräftigen Grillfleisch.

Fleischgenuss mal anders: Hähnchen vom Grill

Überzeugte Griller haben bei Steaks und Spareribs ihre bevorzugte Würze. Wie wäre es zur Abwechslung mit einem edlen Hähnchen vom Grill?



Zutaten:

Je ein halber Bund Koriandergrün und Minze
100 g Pinienkerne
2 TL Salz
50 ml Olivenöl

Die Zutaten werden zunächst zu einem glatten Pesto verarbeitet. Die Haut vom Hähnchen wird ein Stück gelöst und Einschnitte in das darunterliegende Muskelfleisch gemacht. Anschließend wird die Minz-Pesto großzügig in die Schnitte gegenstrichen. Die Haut wieder drüber legen, mit etwas Öl bestreichen und anschließend grillieren.

Gemüse grillieren - nicht nur für Vegetarier

Tolle Grillgerichte mit Gemüse bringen Abwechslung auf den Tisch. Der klassische Gemüsespieß ist inzwischen fest etabliert, doch bieten sich viele Sorten auch als gefüllte Variante an:



Zutaten:

4 Zucchini
4 Fleischtomaten
½ gelbe Paprika
200 g Feta
Pfeffer, Oregano und Thymian zum Würzen
gutes Olivenöl

Die Zucchinis und die Fleischtomaten werden erst ausgehöhlt, dann das ausgeschabte Gemüse mit dem gewürfelten Feta, der gewürfelten Paprika und den Gewürzen gemischt. Die Mischung kommt als Füllung zurück in die ausgehöhlten Zucchinis und Tomaten. Auf dem Grill nur kurz garen und genießen.

Das I-Tüpfelchen: Dessert vom Grill

Dass vom Grill nur herzhafte Köstlichkeiten kommen, ist ein sich hartnäckig haltendes Vorurteil. Marshmallow-Erdbeeren geben den überzeugenden Gegenbeweis und sind ein erfrischend süßer und unglaublich einfaches Dessert vom Grill.



Zutaten:

Große Erdbeeren
Rosmarinzweige
Marshmallows

Die Marshmallows und die Erdbeeren werden gemeinsam auf einen Rosmarinzweig gespießt und anschließend auf dem Grill "stehend" kurz grilliert. 
Ein wenig Vorsicht ist jedoch geboten, da die Wärme die Zutaten schnell aufweicht: Achten Sie darauf, dass der Marshmallow über der Erdbeere platziert ist, damit er beim Erwärmen direkt über die Erdbeere fließt. Perfekt werden die Erdbeeren auf einem Elektrogrill. Auf einem Gas- oder Kohlegrill mit Grillrost, bietet etwas Alufolie oder eine Grillschale Hilfestellung, um ein Zerfließen in die Glut zu verhindern.

Genießen Sie den Sommer, entdecken Sie tolle Grillrezepte und zaubern Sie aromatische Leckereien von Ihrem neuen Grill aus dem aktuellen EP: Sortiment.