The Frame 2.0 - TV und Kunst stilvoll vereint


The Frame 2.0 von Samsung präsentiert innovative Neuerungen für Verschmelzung von Wohndesign und Technik. 
Wurde früher der Fernseher abseits der Nutzung in einem Fernsehschrank weggeschlossen, wird mit dem innovativen The Frame 2.0 der TV zum echten Kunstwerk. Ist das Gerät nicht im Gebrauch, zeigt es individuelle Fotos oder hochwertige Bilder internationaler Künstler nach dem Wunsch der Bewohner an. Dabei zeigt sich The Frame 2.0 aus dem Hause Samsung verblüffend ähnlich einem Wandgemälde und trägt seinen Namen durch die Ähnlichkeit mit einem hochwertigen Bilderrahmen ganz zu Recht.


Repräsentativ als Wandschmuck und TV-Gerät

Schon namentlich zeigt The Frame 2.0 seine Einbindungsoptionen in den Wohnraum. Aussehend wie ein hochwertiger Bilderrahmen zeigt er je nach Nutzung das Fernsehprogramm oder ausgewählte Kunst bzw. Ihre Lieblingsfotos. Über die mitgelieferte No-Gap-Wall-Mount-Wandhalterung wird die Illusion des Bilderrahmens unterstützt. Die nahezu lückenlose Wandbefestigung lässt den Fernseher erst beim genaueren Hinsehen erkennen.

Betrieben wird das Gerät über die One Invisible Connection. Dabei handelt es sich um ein einzelnes, nahezu durchsichtiges Kabel von fünf Metern Länge, dass die Energieversorgung und sämtliche AV-Signale von der extern liegenden One Connect Box zum UHD-TV-Gerät transportiert. Optional bietet sich das Kabel in 15 Metern Länge an. Die Box kann somit versteckt im Sideboard oder an anderen Stellen im Raum platziert werden. Diverse Zuspieler wie Blue-Ray-Player, Receiver oder die Set-Top-Box können ebenfalls angeschlossen werden. 

Auch optisch hat The Frame 2.0 einiges zu bieten: Separat erhältliche Wechselrahmen in Designs mit Holz oder Metall erlauben die optimale Anpassung an die Wohnraumgestaltung, welche im Art Mode ausgewählte Motive nach Art eines klassischen Bilderrahmens präsentieren.


Art Mode: Individuelle Motive aus Kamera und Kunstbibliothek

Der innovative Art Mode bietet Ihnen eine große Auswahl an Kunstwerken, die Sie neben eigenen Fotos direkt im Gerät anzeigen lassen können. War im Vorgängermodell noch die Einstellungsvornahme über ein Smartphone notwendig, lässt sich dies bei The Frame 2.0 über die Fernbedienung einrichten. Drei Optionen wurden dabei von Samsung integriert: Die professionelle Samsung Collection bietet rund 100 vorinstallierte Motive vom stilvollen Gemälde über Zeichnungen bis hin zu kunstvollen Fotos und digitaler Kunst. Dabei können die Werke von 37 Künstlern kostenlos genutzt werden. Variante zwei bietet über My Collection Ihre Motive, die Sie über mobile Endgeräte oder via USB-Stick integrieren. Der Art Store präsentiert sich hingegen mit einem monatlichen Abo oder ausgesuchten Einzelwerken als kostenpflichtige Ergänzung. 

Ein Helligkeitssensor sorgt für die Anpassung an das Umgebungslicht, während ein Bewegungssensor die Anwesenheit von Menschen im Raum prüft. Ist niemand im Raum, schaltet sich das Gerät energiesparend selbst ab, um bei Bewegung erneut das gewählte Motiv eindrucksvoll in Szene zu setzen.


Der neue Samsung Art Store und kunstvolles Zubehör für Ihr Frame-Erlebnis

Seit der ersten Generation der UHD-TV-Geräte als Verbindung von Kunst und Technik hat sich viel im Samsung Art Store verändert. Inzwischen stehen über 800 internationale Kunstwerke zur Auswahl, deren Bandbreite sich stetig erweitert. Verbesserte Kategorieoptionen vereinfachen die Suche und Seite: 1 von 2 bieten mit der Miniaturansicht einen guten Überblick zur Auswahl. Dabei lassen sich Favoriten Abspeichern, moderne Slideshows definieren und ein wechselnder Turnus ganz nach Wunsch des Nutzers täglich, stündlich oder wöchentlich erstellen. 

Für die individuelle Einbindung in den Wohnraum bietet sich The Frame 2.0 von Samsung auch mit kunstvollem Zubehör an. Die Grösse ist zwischen 43 Zoll (108 cm), 55 Zoll (138 cm), 65 Zoll (163 cm) und der neuen Zwischengrösse 49 Zoll (123 cm) wählbar. Neben dem No Gap Wall-Mount und der One Invisible Connection (5 Meter, optional 15 Meter erhältlich), die zum Lieferumfang gehören, sind Individualisierungen wie der Staffelei-Standfuss Studio Stand und moderne Wechselrahmen in Metalldesign (Weiss, Schwarz oder Sonderedition Porzellanblau) und Holz (Beige, Walnuss) erhältlich. Die Wechselrahmen werden über Magnete befestigt und lassen sich somit unkompliziert nach Wunsch mit wenigen Handgriffen wechseln.

The Frame 2018 im Überblick (alle Preise UVP):

  • Samsung The Frame 2.0 in 43 Zoll – CHF 1199.-
  • Samsung The Frame 2.0 in 49 Zoll – CHF 1499.-
  • Samsung The Frame 2.0 in 55 Zoll – CHF 1799.-
  • Samsung The Frame 2.0 in 65 Zoll – CHF 2599.-